Dixit Übersetzungen GmbH
bild3
space
logo
Deutschspace Englishspace Françaisspace Italiano

space buttonHome

buttonKontakt

buttonUnser Team

buttonFirmenportrait


Fachbereiche

buttonBankwesen

buttonVersicherungen

buttonRecht

buttonManagement

buttonIT

space space space space

spacespaceDixit übersetzt den neuesten Bestseller der Westschweizer Journalistin
Myret Zaki:

Le secret bancaire est mort, VIVE L'ÉVASION FISCALE.

Das Bankgeheimnis ist tot - Es lebe die Steuerflucht
Milliardenvermögen kennen weder Gesetze noch Grenzen

Das neue Buch der Westschweizer Erfolgsautorin Myret Zaki nimmt die internationale Steuerflucht ins Visier. Dabei geht es ihr nicht in erster Linie um das schweizerische Bankgeheimnis, sondern darum, dass sich an den Weltmärkten längst andere Mechanismen etabliert haben, die den gleichen Zweck verfolgen: dem Steueramt ein Schnippchen zu schlagen, und dies weitaus erfolgreicher, als die viel gescholtenen schweizerischen Banker. Ihr Buch ist eine detaillierte Abrechnung mit der doppelten Moral von Ländern wie den USA oder Grossbritannien, die nicht müde werden, über ihr scharfes OECD-Instrumentarium schmutzige Schwarzgeld- praktiken in herkömmlichen Steueroasen wie der Schweiz, Liechtenstein oder Monaco zu entlarven, aber stillschweigend über die eigenen Versäumnisse hinwegsehen, wenn es darum geht, die undurchsichtigen Praktiken der Offshore-Gesellschaften in ihren eigenen Hinterhöfen abzuschaffen. Die Kritik der Autorin richtet sich gegen die vielfach verschlungenen Pfade und undurchsichtigen Konstruktionen der Offshore-Trusts, die ausgerechnet in den von den Finanzgrossmächten abhängigen Staaten wie etwa Panama, Guatemala, Costa Rica, die britischen Jungferninseln oder den Seychellen angesiedelt sind.

«Das Buch der Westschweizer Journalistin Myret Zaki, das die Heuchelei ausländischer Kritiker am Schweizer Bankgeheimnis darstellt, ist daher verdienstvoll.» NZZ April 2010

Zur Inhaltsübersicht

Zu beziehen bei Ihrer Buchhandlung.

space space space

Steuerflucht